AUFNAHMEGESUCH

Das Aufnahmegesuch können sie hier im PDF-Format herunterladen.

[Aufnahmegesuch]

Falls sie den zur Ansicht notwendigen Adobe Reader nicht installiert haben können sie diesen hier herunterladen:


Ärztliche Betreuung im Seniorenzentrum Weiningen
Es ist sinnvoll und von uns erwünscht, dass Sie von Ihrer bisherigen Hausärztin bzw. von ihrem Hausarzt auch im Seniorenzentrum weiterbetreut werden, wozu auch allfällige Krankenbesuche durch den Hausarzt bei uns im Seniorenzentrum gehören, falls dies erforderlich ist. Das wird in den meisten Fällen problemlos möglich sein und wir begrüssen die langjährige Betreuung und das dadurch entstandene Vertrauensverhältnis zwischen Ihnen und Ihrem Hausarzt ausdrücklich. Unsererseits wichtig ist, dass Krankenbesuche durch Ihren Hausarzt bei Bedarf möglich sind und dass die Medikamentenlieferungen durch Ihren Hausarzt gewährleistet sind, entweder per Post (Versandapotheke) oder Kurierdienst bzw. durch das Praxispersonal ihres Hausarztes direkt ins Seniorenzentrum.
Wir bitte Sie oder Ihre Angehörige, mit Ihrem Hausarzt abzuklären, ob er Sie zukünftig im Seniorenzentrum weiterbetreuen kann mit den dazugehörenden Krankenbesuchen und ob die Medikamentenlieferungen an Sie bzw. an die Pflegeabteilung möglich sein werden.
Unsere Mitarbeiter können keine Kurierdienste zum Hausarzt oder in Apotheken anbieten, helfen Ihnen aber gerne bei diesen Abklärungen.

Die Hausärzte von Weiningen, Dr.Bitterli und Frau Dr. Kauer, stehen in Ausnahmefällen und nach Rücksprache zur Verfügung, die weitere Betreuung im Seniorenzentrum zu übernehmen. In diesem Fällen benötigen Dr.Bitterli und Dr. Kauer vorgängig ein ärztliches Einweisungsschreiben mit den Krankheits-Diagnosen, den Medikamenten, allfälligen Allergien und sonstigen wichtigen Hinweisen zu Ihrem Gesundheitszustand bzw. zu Pflegemassnahmen und bevorstehenden Abklärungen (adressiert an: Dres. M.Bitterli und Y.Kauer, Seniorenzentrum Im Morgen, 8104 Weiningen).

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Zentrums oder- Pflegedienstleitung.