ÜBER UNS – UNSER Haus

Das Seniorenzentrum «Im Morgen» bietet rund 90 betagten und pflegebedürftigen Menschen, die keinen eigenen Haushalt mehr führen, ein neues Zuhause. Im Mittelpunkt stehen die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenzentrums. Die ganzheitliche Betreuung, Pflege und Förderung erlauben ihnen ein Leben in Würde und Selbstachtung. Ziel der Zentrumsleitung und ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist eine umfassende Betreuung und optimale Pflege in Zusammenarbeit mit Angehörigen, Ärzten und Seelsorgern. Ihr Hausarzt kann Sie weiterhin betreuen, Voraussetzung ist jedoch, dass er Sie im gleichen Umfang betreut wie zuvor. Sollte Ihr Hausarzt / Hausärztin Sie im Seniorenzentrum nicht mehr besuchen können, steht Ihnen Herr Dr. med. Mark Bitterli, Weiningen, gerne zur Verfügung.



Seniorenzentrum
Das Seniorenzentrum bietet betagten Menschen ein angenehmes und wohnliches Zuhause. Die Zimmer sind vorwiegend nach Süden orientiert und haben in der Regel einen eigenen Balkon oder Gartensitzplatz. Jedes Zimmer oder Zweierappartement verfügt über eine eigene Dusche mit WC und Waschgelegenheit. Die beiden Zweizimmerwohnungen sind zudem mit einer kleinen Küche ausgerüstet. Ferner verfügen sämtliche Wohn- und Schlafräume über Telefon-, Radio- und TV-Anschluss sowie Krankenruf.

Pflegeabteiluing
Die Pflegeabteilung besteht aus Zweier- und Einerzimmern. Alle Zimmer sind mit einem eigenen rollstuhlgängigen WC mit Waschtisch ausgerüstet. Fachlich ausgewiesenes Pflegepersonal betreut und pflegt die Patientinnen und Patienten rund um die Uhr.