LEITBILD

Zielsetzung
Die fünf Trägergemeinden (Oberengstringen, Unterengstringen, Weiningen, Geroldswil, Oetwil a.d.L.) bieten den Einwohnern ihrer Gemeinden ein Daheim an, wo eine würdevolle und kompetente Pflege und Betreuung gewährleistet ist.

Bewohner
Bei uns steht der alte oder pflegebedürftige Mensch als Persönlichkeit mit seinen Eigenheiten im Mittelpunkt. Wir unterstützen die Selbstverantwortung der Betagten und fördern ihre Selbständigkeit.



Mitarbeiter
Die Mitarbeiter nehmen Handlungsspielraum, Eigenverantwortung, Initiative und Kompetenz in ihrem Fachbereich wahr. Wir erwarten eine zielgerichtete Zusammenarbeit zwischen den internen Abteilungen. Wir unterstützen die fachliche und persönliche Entwicklung, pflegen einen offenen Kommunikationsstil und legen Wert auf einen freundlichen Umgang.

Angehörige und Betreuer
Die Mithilfe von Angehörigen bei der Betreuung und Pflege der Bewohner ist erwünscht. Wir begrüssen und unterstützen Beziehungen zu Betreuern, Vertrauenspersonen und Organisationen ausserhalb des Heims.

Dienstleistungen
Die zu erbringenden Dienstleistungen sind fortschrittlich, qualitätsbewusst und individuell. Sie fördern und unterstützen die Lebensqualität der Bewohner. Die Dienstleistungen beruhen auf einem ganzheitlichen Betreuungs- und Pflegeverständnis. Sie werden laufend der Lebensart und den Bedürfnissen angepasst.

Wirtschaftlichkeit
Die Leitung des Seniorenzentrums und die Mitarbeiter sind sich der Verantwortung gegenüber den Trägergemeinden bewusst, den Betrieb wirtschaftlich zu führen.

Umfeld
Der Besucher und die Dorfgemeinschaften werden ins Bertriebsgeschehen einbezogen und bilden eine wichtige Verbindung zwischen den sozialen Netzen. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag im Rahmen der gesellschaftlichen Mitverantwortung.